Tag: 5. Dezember 2019

Seite nicht gefunden

Bei der sogenannten Primärprävention geht es darum, von vornherein einer Neurodermitis-Erkrankung vorzubeugen. Bei bereits bestehender Neurodermitis okayönnen geeignete Maßnahmen akuten Krankheitsschüben vorbeugen. Kindern mit Neurodermitis kann ein Mix spezieller Darmbakterien helfen. Die Probiotika bessern Juckreiz und weitere Hautsymptome. Bessern sich die Schmerzen, kann der Arzt möglicherweise die Dosis der Medikamente entsprechend anpassen. Sie können sich […]

read more